Loading...

Zurück zur Übersicht

Gespräch mit einem Lammsbräu Urgestein

Bernhard Schwenzl ist mit seinen mehr als 60 Jahren ein Lammsbräu-Urgestein. Er erlernte seinen Beruf – Industriekaufmann – bei der Brauerei und war von 1972 bis 2014 für unser Unternehmen tätig. Heute führt er Besucher durch die Lammsbrauerei.


Was macht dir bei den Brauereibesichtigungen am meisten Spaß?

Ich lerne viele Menschen kennen und freue mich, wenn sie sich für die Brauerei interessieren. Es ist schön, wenn ich unterschiedlichste Fragen beantworten kann.

Wie sah dein Arbeitsalltag früher aus?

In den 70er Jahren begann mein Arbeitstag um 7.00 Uhr und endete oft spät. Immerhin: Die Mittagspausen haben wir im Sommer im Freibad verbracht. Schon als Auszubildender musste ich früh Verantwortung übernehmen. Ab 2009 habe ich die Logistik geleitet, inklusive Belieferung von Festen und Veranstaltungen.

Woran erinnerst du dich gern zurück?

An viele nette Kolleginnen und Kollegen – und an so manchen Schabernack, den ich getrieben habe.

 

Was hat sich über die Zeit verändert?

Eigentlich alles: Abgesehen von den vielen neuen Mitarbeitern ist die Brauerei auch deutlich gewachsen. Früher haben wir das meiste vom Getränkeausstoß noch selbst zu den Kunden ausgefahren, heute transportiert der eigene Fuhrpark weniger als 20 % des gesamten Ausstoßes. Auch die Gebäude sehen heute anders aus. Nur Sudhaus und Mälzerei sind nahezu unverändert.

Hast du eine Anekdote für uns?

Lustige Geschichten könnte ich viele erzählen! Hier kommt eine: In den 70er Jahren hatten ja fast alle Jungs lange Haare – so auch ich. Von der Seniorchefin Lisa Ehrnsperger war diese Mode nicht gern gesehen. Ich kann mich noch gut erinnern, wie der Leiter der Buchhaltung mit dem damaligen Außendienstchef versucht hat, mir mit einer großen Büroschere meine Mähne zu kürzen, während ich arglos an meiner Schreibmaschine saß. Das konnte ich aber dank meiner guten körperlichen Verfassung erfolgreich verhindern.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Eigentlich nur, dass ich meine Gesundheit noch lange erhalten kann, weil ich noch so viel vorhabe.

Was ist dein Lieblingsgetränk von NL?

Ich liebe alle Spezialitäten der Neumarkter Lammsbräu – besonders das Edelhell und die Lammsbräu Weiße.

Zurück zur Übersicht