Loading...

Mehrweg - Der richtige Weg

Die Mehrwegquote ist seit Jahren rückläufig und das, obwohl die öffentliche Diskussion um Umwelt- und Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit in vielen Bereichen sehr präsent ist. Die Vorteile von Mehrwegbehältnissen wie die Wiederbefüllung zur Vermeidung einer ständigen Neuproduktion, die Verminderung von Müll und die Senkung des Rohstoffverbrauchs sprechen für das System. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Getränke nur in Glas-Mehrwegflaschen abfüllen. Und auch unsere Bierfässer sind Mehrwegfässer aus Edelstahl. Doch was steckt ...

Weiterlesen

Gespräch mit einem Lammsbräu Urgestein

Bernhard Schwenzl ist mit seinen mehr als 60 Jahren ein Lammsbräu-Urgestein. Er erlernte seinen Beruf – Industriekaufmann – bei der Brauerei und war von 1972 bis 2014 für unser Unternehmen tätig. Heute führt er Besucher durch die Lammsbrauerei.

Weiterlesen

Gespräch mit unserem Wassersommelier

Thomas Schindler ist Industriekaufmann und Gebietsverkaufsleiter. Darüber hinaus verblüfft er als Wassersommelier regelmäßig mit seinem Wissen über die feinsten Unterschiede bei Mineralwasser. Bei der Neumarkter Lammsbräu ist er seit 2009.

Weiterlesen

Von der Zuckerrübe in die now-Limonade

Er versüßt uns das Leben – Zucker: wie oft verwenden wir ihn beim Kochen oder Backen? Wie oft genießen wir ihn in einem süßen Getränk? Doch wer von uns weiß, was genau Zucker eigentlich ist und wo er herkommt? Der Zucker in unseren now Limos ist deutscher Bio-Rübenzucker – doch welche Unterschiede gibt es bei den Zuckerarten? Und wie verläuft der Weg des Zuckers von der Aussaat der Rübe, bis er in unserer now Limonade landet? Wir haben uns für euch schlau gemacht.

Weiterlesen

Auszeichnungen im Rahmen der UN-Dekade

Wir freuen uns mit Markus Schenk und Katharina Schertler! Das herausragende Engagement von Schäfer und Bio-Bauer Markus Schenk und Naturschutzberaterin Katharina Schertler wurde Ende Mai im Rahmen einer kleiner Veranstaltung gewürdigt: Ihre Projekte erhalten eine Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.

Weiterlesen

Bier ohne Gluten? Geht das überhaupt?

Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie betrifft in Deutschland rund ein Prozent der Bevölkerung. Damit auch dieser Teil in den Genuss schmackhafter Lebensmittel und Getränke kommt, gibt es glutenfreie Spezialitäten. Wir stellen mittlerweile drei glutenfreie Spezialitäten her: Lammsbräu Glutenfrei, Lammsbräu Glutenfrei Alkoholfrei und Lammsbräu Glutenfrei&Weiß bieten malzaromatischen, feinherben Genuss ohne Gluten. Doch wie stellt man glutenfreie Spezialitäten her und wie wird die Gluten-Freiheit sichergestellt? Wir haben bei unseren Experten ...

Weiterlesen

Den Boden verstehen - die Bioland-Weiterbildung zum Bodenpraktiker

Gesunde Lebensmittel wachsen in gesundem Boden. Aber immer mehr Boden wird verdichtet, versiegelt oder vergiftet. Dabei ist unser Boden eine wertvolle Ressource und seine Gesundheit Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Bewirtschaftung. Deswegen kann es nie genug Experten für eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung geben – die Bioland-Weiterbildung zum Bodenpraktiker bildet eben solche aus. Im Januar ist der nächste Jahrgang in die Weiterbildung gestartet. Wir haben nachgefragt, was dahintersteckt.

Weiterlesen

Slow Food – das Recht auf Genuss

Oft ist der Alltag hektisch, Essen Mittel zum Zweck und man nimmt sich nicht die Zeit darauf zu achten, was man gerade isst. Dabei ist bewusster Genuss beim Essen schön und wichtig. Bewusster Genuss bezogen auf den Geschmack der Lebensmittel, aber auch mit Blick auf deren Herkunft, Herstellung und Vermarktung. Die Slow Food Bewegung setzt dem etwas entgegen.

Weiterlesen

Hoher Besuch in der Neumarkter Lammsbräu

Freitag, 24. März 2017 - ein bisschen Aufregung liegt in der Luft, als ein dunkles Auto auf unserem Hof vorfährt. Dann steigt er aus: Helmut Brunner, der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Er besucht die Neumarkter Lammsbräu, um sich über den Fortschritt bei der Umsetzung der Ökomodellregion Neumarkt und die EZÖB - die Erzeugergemeinschaft für ökologische Braurohstoffe - zu informieren.

Weiterlesen

Was machen unsere Bio-Bauern eigentlich im Winter?

Wenn man in den Wintermonaten über die Felder spaziert, sieht alles ruhig und friedlich aus. Die Bauern sieht man dann eigentlich nicht mehr auf dem Feld. Wir haben unseren Bio-Bauern Karl Stephan daher einfach mal gefragt, was er in den Wintermonaten macht.

Weiterlesen