Loading...

Mehrweg - Der richtige Weg

Die Mehrwegquote ist seit Jahren rückläufig und das, obwohl die öffentliche Diskussion um Umwelt- und Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit in vielen Bereichen sehr präsent ist. Die Vorteile von Mehrwegbehältnissen wie die Wiederbefüllung zur Vermeidung einer ständigen Neuproduktion, die Verminderung von Müll und die Senkung des Rohstoffverbrauchs sprechen für das System. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Getränke nur in Glas-Mehrwegflaschen abfüllen. Und auch unsere Bierfässer sind Mehrwegfässer aus Edelstahl. Doch was steckt ...

Weiterlesen

Gespräch mit unserem Wassersommelier

Thomas Schindler ist Industriekaufmann und Gebietsverkaufsleiter. Darüber hinaus verblüfft er als Wassersommelier regelmäßig mit seinem Wissen über die feinsten Unterschiede bei Mineralwasser. Bei der Neumarkter Lammsbräu ist er seit 2009.

Weiterlesen

Hoher Besuch in der Neumarkter Lammsbräu

Freitag, 24. März 2017 - ein bisschen Aufregung liegt in der Luft, als ein dunkles Auto auf unserem Hof vorfährt. Dann steigt er aus: Helmut Brunner, der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Er besucht die Neumarkter Lammsbräu, um sich über den Fortschritt bei der Umsetzung der Ökomodellregion Neumarkt und die EZÖB - die Erzeugergemeinschaft für ökologische Braurohstoffe - zu informieren.

Weiterlesen

Was machen unsere Bio-Bauern eigentlich im Winter?

Wenn man in den Wintermonaten über die Felder spaziert, sieht alles ruhig und friedlich aus. Die Bauern sieht man dann eigentlich nicht mehr auf dem Feld. Wir haben unseren Bio-Bauern Karl Stephan daher einfach mal gefragt, was er in den Wintermonaten macht.

Weiterlesen

Vorsätze für ein nachhaltiges Jahr 2017

Haben Sie sich auch schon etwas für das neue Jahr vorgenommen? Vielleicht möchten Sie eine schlechte Angewohnheit ablegen oder etwas mehr Sport treiben? Oder möchten Sie das nächste Jahr etwas nachhaltiger angehen? Dann haben wir neun Vorsätze für Sie, die sich ohne großen Aufwand in ihren Alltag integrieren lassen und doch viel bewirken:

Weiterlesen

Ackerwildkräuter: Sag mir, wo die Blumen sind …

„Roggen blüht blau, Weizen blüht rot und Hafer blüht gelb.“ – so sagt es eine alte Bauernregel. Wie bitte…? Roggen blüht blau und Weizen rot?? Heute verstehen nur noch wenige, was damit gemeint ist. Denn wenn man heute die Roggen-, Weizen- oder Haferfelder betrachtet, ist von diesen Farben kaum etwas zu sehen. Das war früher aber anders.

Weiterlesen

Das bedeutet Nachhaltigkeit bei der Neumarkter Lammsbräu

Welches Unternehmen wirbt heute nicht mit dem viel strapazierten Begriff „Nachhaltigkeit“? Für uns ist es weit mehr als ein sogenanntes „Buzzword“. Für uns ist Nachhaltigkeit Geschäftsmodell, Leitlinie und Philosophie. Das bedeutet, dass wir mit Natur, Umwelt und den Menschen sorgfältig und fürsorglich umgehen und dabei für alle einen Mehrwert schaffen möchten. Wie das genau aussieht, haben wir in unseren Nachhaltigkeits-Leitlinien festgehalten. An denen lassen wir uns messen. Jeden Tag.

Weiterlesen

Warum die Welt Bio-Mineralwasser braucht.

Bio-Mineralwasser ist aktiver und direkter Umweltschutz. Denn bevor ein Produzent ein zertifiziertes Bio-Mineralwasser vertreiben darf, muss er sein Engagement für die Umwelt nachweisen. Und zwar mit Taten, nicht nur mit Worten. Diese Produzenten treiben somit unter anderem den Ressourcenschutz, ökologischen Landbau, Klimagasreduktion und den Wasserschutz voran.

Weiterlesen