Was machen unsere Bio-Bauern eigentlich im Winter?

Wenn man in den Wintermonaten über die Felder spaziert, sieht alles ruhig und friedlich aus. Die Bauern sieht man dann eigentlich nicht mehr auf dem Feld. Wir haben unseren Bio-Bauern Karl Stephan daher einfach mal gefragt, was er in den Wintermonaten macht. Herr Stephan ist einer der derzeit 167 Bio-Bauern der Erzeugergemeinschaft für ökologische Braurohstoffe, von welcher die Neumarkter Lammsbräu ihre Rohstoffe bezieht. Direkt nach der Übernahme des elterlichen Hofs 1994, hat Karl Stephan ihn komplett auf Öko-Landbau und Öko-Milchviehhaltung...

Weiterlesen

Pionierarbeit mit langem Atem

Als Begriffe wie „Bio“ und „Nachhaltigkeit“ für Unternehmen noch ein unbeschriebenes Blatt waren, machte es sich ein Mann zur Aufgabe, sein Geschäftsmodell mit den Werten des Umweltschutzes in Einklang zu bringen. Mit einer klaren Ausrichtung auf die Grundprinzipien der Natur, die Bedürfnisse der Menschen sowie die regionalen Wurzeln hat er einen langfristigen Unternehmenserfolg geschaffen, der Beispielhaft ist.

Weiterlesen

Weihnachtsmenü der Neumarkter Lammsbräu

Wenn es nach uns geht, kommt an Weihnachten ein leckeres, selbstgezaubertes Essen auf den Tisch. Mit viel Liebe und Rafinesse zubereitet - aber nicht zu kompliziert. Als Vorspeise gibt es im Hause Neumarkter Lammsbräu eine wunderbare Winterfestbier-Suppe, gefolgt von einer winterlichten Ente in Bier-Gewürz-Sauce. Als leichten Abschluss empfehlen wir ein erfrischendes Sorbet in der Geschmacksrichtung Ihrer Wahl:

Weiterlesen

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit

Oma macht die besten Butterplätzchen, Mama die besten Husarenkrapfen und keiner schafft so gute Rumkugeln wie der Onkel. Jeder hat so seine Lieblingsplätzchen, die er besonders gut kann oder besonders gern isst. So hat jede Familie ihre Auswahl an Plätzchenklassikern. Damit in diesem Jahr noch etwas Neues auf den Plätzchenteller kommt, haben wir einige Rezepte aus unseren eigenen Rezeptbüchern für Sie zusammengestellt:

Weiterlesen

Nachhaltige Weihnachten:
Tipps für schöne (und ökologische) Feiertage

Ohne Frage ist Weihnachten eines der schönsten Feste im Jahr – wenn nicht sogar das schönste. Diese einzigartige Atmosphäre aus Düften und Leckereien, Vorfreude und Vorbereitungen begleitet uns die gesamte Adventszeit und weckt häufig wunderschöne Kindheitserinnerungen. Wir wünschen Ihnen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und möchten Ihnen ein paar kleine aber wirkungsvolle Tipps geben, wie Sie mit wenig Aufwand Weihnachten ökologischer und nachhaltiger gestalten können.

Weiterlesen

Ackerwildkräuter: Sag mir, wo die Blumen sind …

„Roggen blüht blau, Weizen blüht rot und Hafer blüht gelb.“ – so sagt es eine alte Bauernregel. Wie bitte…? Roggen blüht blau und Weizen rot?? Heute verstehen nur noch wenige, was damit gemeint ist. Denn wenn man heute die Roggen-, Weizen- oder Haferfelder betrachtet, ist von diesen Farben kaum etwas zu sehen. Das war früher aber anders.

Weiterlesen