Loading...

Zurück zur Übersicht

Neumarkter Lammsbräu zählt zu Bayerns besten Arbeitgebern

Die Neumarkter Lammsbräu zählt zu den besten Arbeitgebern 2020 in Bayern. Deshalb waren wir dabei, als Anfang April die Arbeitgeber-Oscars des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts Great place to work® in München vergeben wurden. Diese Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die sich in besonderer Weise für ihre Mitarbeiter und zukunftsorientierte Arbeitsbedingungen engagieren.

Für die Bewertung waren die Mitarbeiter der Neumarkter Lammsbräu anonym befragt worden. Außerdem wurden Personal- und Führungsarbeit sowie die Arbeitskultur bewertet. Dass wir aufgrund der Ergebnisse nun zu Bayerns besten Arbeitgebern 2020 zählen, ist ein toller Erfolg für unser Familienunternehmen. “Wir sind wirklich stolz auf diese Auszeichnung”, sagt Geschäftsführer Johannes Ehrnsperger. “Es zeigt, dass es uns gelingt, sowohl ökologisch als auch sozial nachhaltig zu arbeiten. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter sich wohlfühlen und gern zur Arbeit kommen. Das klappt nur, wenn die täglichen Aufgaben Freude machen und gleichzeitig ein vertrauensvoller Umgang miteinander gepflegt wird.”
 

Sport treiben zahlt sich aus

Die Neumarkter Lammsbräu setzt sich nicht nur für eine gesunde Umwelt ein – auch ein gesunder Lebensstil ihrer Mitarbeiter zählt zu den Unternehmenszielen. Deshalb unterstützen wir mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement die Fitness jedes einzelnen. Seit 2014 bekommen haben die Mitarbeiter die Möglichkeit im Rahmen eines Bonusprogramms Punkte zu sammeln einen Gehaltsbonus, wenn sie z.B. Sport treiben oder Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen, und diese in einen Gehaltsbonus umzuwandeln. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und eine betriebliche Altersvorsorge an.
Eine immer wichtigere Rolle spielt die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Die Neumarkter Lammsbräu kommt ihren Mitarbeitern deshalb auf Wunsch mit individuellen, familiengerechten Arbeitszeitmodellen, dem Lammsbräu-Kindertag und finanzieller Unterstützung bei der Kinder- und Ferienbetreuung entgegen. Das gilt übrigens auch für Führungskräfte: Aktuell beschäftigt das Unternehmen zwei Abteilungsleiterinnen in Teilzeit, was die notwendige Flexibilität in puncto Familie und Kinderbetreuung mit sich bringt und damit auch Frauen die Möglichkeit bietet eine Führungsposition einzunehmen.
 

Wertorientiertes Führen im Miteinander

Ein Markenkennwert der Neumarkter Lammsbräu ist “fürsorglich”. Das bedeutet Förderung der Mitarbeiter in ihrer persönlichen Entwicklung und ihrem Wohlbefinden. Gemäß der Lammsbräu Führungsgrundsätze leben Vorgesetzte eine mitarbeiterorientierte Führung, sind interessiert am Wohlergehen ihrer Mitarbeiter und suchen gemeinsam nach Lösungen, wenn ein Mitarbeiter beispielsweise durch die Pflege eines Angehörigen privat unter großem Druck steht.
 

Zusammenhalt und Offenheit

Neue Mitarbeiter werden bei der Neumarkter Lammsbräu in den ersten Wochen an die Hand genommen, haben persönliche Betreuer und lernen nicht nur alle Abteilungen kennen, sondern auch das Leitbild des Unternehmens und welches Miteinander hier gepflegt wird. Denn der respektvolle, freundliche und offene Umgang miteinander ist unter anderem durch einen Verhaltenskodex institutionalisiert.

Gemeinsame Unternehmungen, Mitarbeitertage und Betriebsausflüge stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. Einmal im Monat kann jeder, der Lust hat, sich nach der Arbeit in ungezwungener Atmosphäre mit Johannes Ehrnsperger zusammensetzen und den “Chef" auch mal ganz privat erleben. Denn die Neumarkter Lammsbräu ist ein ebenso modernes wie familiäres Unternehmen, in dem Zusammenhalt und Offenheit zu den wichtigsten Werten zählen.

Das wiederum war einer der wesentlichen Aspekte für die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Bayerns. Denn allen Preisträgern ist gemeinsam, dass es ihnen gelingt, ein besonders hohes Maß an Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist zu stiften. Mit positiven Auswirkungen für alle Beteiligten: Schließlich sind nachhaltiges Wachstum und gelingender Wandel eng mit einer exzellenten Unternehmenskultur verbunden. Alle ausgezeichneten Unternehmen haben im Vergleich zu anderen signifikant niedrigere Fluktuationsraten und krankheitsbedingte Fehlzeiten bei gleichzeitig höheren Bewerbungsquoten. Die Umsätze entwickeln sich überdurchschnittlich und die Innovationskraft ist höher. Damit sind diese Unternehmen besser für die Meisterung künftiger Aufgaben wie der digitalen Transformation aufgestellt.

Die Neumarkter Lammsbräu hat nicht zuletzt eine Besonderheit: Sie hat den Umweltschutz fest in ihren Unternehmenszielen verankert. Dass “ihre” Brauerei sich für Klima- und Artenschutz, die Bewahrung gesunder Böden und reinen Wassers und damit für eine enkeltaugliche Zukunft einsetzt, gibt allen Mitarbeitern die Gewissheit, dass ihre Arbeit einen Sinn hat. Jeden Tag.
 

Zurück zur Übersicht