Loading...

Ackergifte? - Nein, danke!

Lammsbräu engagiert sich für Kampagne. Neumarkter Lammsbräu engagiert sich für die Kampagne „Ackergifte? Nein, danke!“. Dabei soll erreicht werden, dass der Einsatz sämtlicher synthetischer Ackergifte verboten wird.

Weiterlesen

Grapefruit - Die Königin der Zitrusfrüchte

GRAPEFRUIT – Die Königin der Zitrusfrüchte: Es gibt kaum ein Obst, das mit der Power der Grapefruit mithalten kann. Und ihr findet sie gleich in mehreren unserer Lammsbräu Getränke: unserer now Grapefruit, unserem now Seasonal Paradise Mint und unserem Lammsbräu Weiße & Grapefruit alkoholfrei. Wir erklären euch, was diese Frucht so besonders macht. 

Weiterlesen

Bierbrauen Teil 3 - Gär-und Lagerkeller

Nachdem ihr jetzt schon wisst, was bei uns in der Mälzerei und im Sudhaus  passiert, zeigen wir euch heute unseren Gär- und Lagerkeller und erklären die Prozesse, die dort stattfinden.

Weiterlesen

Bierbrauen Teil 2 - Das Sudhaus

Sudpfanne, Läuterbottich, Würzekühler - nach der Mälzerei geht der Brauprozess im Sudhaus weiter.  Im zweiten Teil unserer Serie stellen wir euch die Vorgänge in unserem Sudhaus vor. Wer mehr zu den Abläufen in der Mälzerei erfahren möchte, kann hier nachlesen. Die Prozesse in unserem Gär- und Lagerkeller erklären wir euch hier. 

Weiterlesen

Alles Wissenswerte zu alkoholfreiem Biergenuss

Alkoholfreie Biere sind beliebt, denn sie ermöglichen erfrischend bierigen Genuss und trotzdem einen klaren Kopf. Unsere alkoholfreien Biere sind zudem etwas ganz Besonderes: Sie enthalten dank der herausragenden Bio-Qualität der Rohstoffe und unserer einzigartigen Brauweise all das Gute, was die Natur den Braurohstoffen Hopfen, Getreide, Hefe und Wasser ursprünglich mit auf den Weg gegeben hat. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zu unseren alkoholfreien Bieren.

Weiterlesen

Mehrweg - Der richtige Weg

Die Mehrwegquote ist seit Jahren rückläufig und das, obwohl die öffentliche Diskussion um Umwelt- und Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit in vielen Bereichen sehr präsent ist. Die Vorteile von Mehrwegbehältnissen wie die Wiederbefüllung zur Vermeidung einer ständigen Neuproduktion, die Verminderung von Müll und die Senkung des Rohstoffverbrauchs sprechen für das System. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Getränke nur in Glas-Mehrwegflaschen abfüllen. Und auch unsere Bierfässer sind Mehrwegfässer aus Edelstahl. Doch was steckt ...

Weiterlesen

7 Schritte zum perfekt eingeschenkten Bier

Eins vorab: Richtiges Einschenken will gelernt sein! Gleich Loslegen? Moment! Vorher noch ein kurzer Check, ob alles perfekt vorbereitet ist. Wichtig ist ein sauberes Glas. Ein Bierglas wird am besten von Hand mit warmem Wasser gereinigt. Danach kurz mit kaltem Wasser nachspülen und dann abtropfen lassen, keinesfalls abtrocknen. Das gibt meist Fusseln. Fettrückstände im Glas gefährden die Haltbarkeit der Schaumkrone. Deshalb besser nicht mit den Fingern ins Glas fassen.

Weiterlesen

Ein Bier und sein Glas

Feierabend. Wer von uns trinkt jetzt nicht gerne mal ein Bier? Und weil man es kaum erwarten kann: Flasche auf, ansetzen, trinken. Warum es sich lohnt, sein Bier aus dem Glas zu trinken, erklären wir euch. Die Wahl der richtigen Glasform ist für den optimalen Biergenuss entscheidend.

Weiterlesen

Bier ohne Gluten? Geht das überhaupt?

Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie betrifft in Deutschland rund ein Prozent der Bevölkerung. Damit auch dieser Teil in den Genuss schmackhafter Lebensmittel und Getränke kommt, gibt es glutenfreie Spezialitäten. Wir stellen mittlerweile drei glutenfreie Spezialitäten her: Lammsbräu Glutenfrei, Lammsbräu Glutenfrei Alkoholfrei und Lammsbräu Glutenfrei&Weiß bieten malzaromatischen, feinherben Genuss ohne Gluten. Doch wie stellt man glutenfreie Spezialitäten her und wie wird die Gluten-Freiheit sichergestellt? Wir haben bei unseren Experten ...

Weiterlesen

Bierbrauen - Teil 1: Die Mälzerei

Seit 500 Jahren steht es fest: Ein Bier darf nur aus Malz, Hopfen, Hefe und Wasser bestehen. »Malz« ist die gekeimte und getrocknete Form von Getreide - in unserem Fall von unserer Bio-Brau-Gerste. Die Gerste muss keimen, damit im Gerstenkorn bestimmte Enzyme aktiviert werden. Diese Enzyme spalten später z.B. die Stärke im Bier. Bei den meisten Brauereien fängt die Bierherstellung erst mit der Malzanliefern an. Bei uns nicht, wir malzen selbst. Wir sind eine der wenigen Brauereien in Deutschland, die eine eigene Mälzerei betreiben. Da wir kein ...

Weiterlesen